Bestand 2 - Bestand Milutinović

Vereinszeitung Bratstvo gesamt Vereinszeitung Bratstvo Frontcover Rede 20 Jahre Bratstvo, Übersetzung Sticker_Arbeitersportspiele Programmheft Arbeitersportspiele Vorne Programmheft Arbeitersportspiele hinten Protestbrief Friedenssportspiele (1) Protestbrief Friedenssportspiele (2) Schreiben Ansuchen um Unterstützung Protestaufruf "Kosovo ist Serbien"

Bereich "Identifikation"

Signatur

AT ZEMIT-DAM Schenkung-2

Titel

Bestand Milutinović

Datum/Laufzeit

  • 1844 - 2013 (Anlage)

Erschließungsstufe

Bestand

Umfang und Medium

2 Archivschachteln mit Schriftgut, 2 Archivschachteln mit Fotos und Medien, sowie 1 Archivschachtel mit diversen Objekten und eine Schachtel mit "Značke"
1 Videointerview mit Branislav Milutinović und Jusuf Huremović am 01.3.2017 für die Ausstellung "Hier zuhause. Migrationsgeschichten aus Tirol"

Bereich "Kontext"

Name des Bestandsbildners

Name des Bestandsbildners

Bestandsgeschichte

Bereich "Inhalt und innere Ordnung"

Eingrenzung und Inhalt

Der Bestand umfasst Schriftgut (wie bspw. Listen, Briefe, Berichte, Vereinszeitungen, Flyer, Plakate, Protokolle, Statuten, Einladungen, Reden, Zeitungsartikel), Fotos, AV Medien und Objekte (wie bspw. Wimpel, Anstecknadeln, Aufkleber, Fahnen) des jugoslawischen Arbeitervereins Bratstvo von dessen Gründung bis ins Jahr 2000, des Dachverbands jugoslawischer Vereine in Tirol, sowie Objekte und persönliche Unterlagen, die vom Bestandsbildner Branislav Milutinović gesammelt wurden. Herr Milutinović kam selbst als Arbeitsmigrant nach Tirol und bekleidete über lange Jahre unterschiedliche Funktionen im Verein Bratstvo und im Dachverband jugoslawischer Vereine in Tirol. Der Bestand gibt einen tiefen Einblick in die Aktivitäten und Netzwerke des Vereins, der seine Hauptaktivität in den 1980ern und frühen 1990ern entfaltete.
Der Bestand gliedert sich in „Archiv Bratstvo“ (Sig. 2-1), „Gesammelte Vereinsunterlagen Branko“ (Sig. 2-2), „Private Unterlagen“ (Sig. 2-3), Fotos und Medien (Sig. 2-4) und „Objekte“ (Sig. 2-5).

Zuwächse

Ordnung und Klassifikation

Bedingungen des Zugriffs- und Benutzungsbereichs

Benutzungsbedingungen

Der Zugang ist für wissenschaftliche Zwecke erlaubt.

Für Protokolle, Mitgliederlisten und andere Unterlagen, die persönliche Daten beinhalten, gilt die Schutzfrist für besondere Kategorien personenbezogener Daten (100 Jahre bzw. bis zum Tod der betroffenen Personen).

Verwaltungsakten unterliegen einer 30-jährigen Sperrfrist, die ab dem Tag der letzten inhaltlichen Bearbeitung der Unterlagen beginnt.

Für Ausnahmebewilligungen für wissenschaftliche Zwecke ist eine schriftliche Anfrage an den Trägerverein ZeMiT zu richten.

Reproduktionsbedingungen

Reproduktionsrechte liegen beim DAM.

In der Verzeichnungseinheit enthaltene Sprache

  • Deutsch
  • Serbisch

Schrift in den Unterlagen

  • Kyrillisch
  • Lateinisch

Anmerkungen zu Sprache und Schrift

Findmittel

Erstelltes Findmittel

Bereich Sachverwandte Unterlagen

Existenz und Aufbewahrungsort von Originalen

Alle Objekte befinden sich im Original im DAM.

Existenz und Aufbewahrungsort von Kopien

Verwandte Verzeichnungseinheiten

Bereich "Anmerkungen"

Alternative Identifikatoren/Signaturen

Zugriffspunkte

Zugriffspunkte (Name)

Zugriffspunkte (Genre)

Bereich "Beschreibungskontrolle"

Bereich Zugang

Verwandte Personen und Organisationen

Verwandte Genres